HomeSearchdeutschenglishitaliano
mad batVIP-LoungeEventsSponsorPresseShopKontakt

Kreative Marketing-Konzepte für die Region


Innovative Marketing-Konzepte für regionale Firmen erstellt der Augsburger Wirtschaftsprofessor Dr. Klaus Kellner mit seinen kreativen Fachhochschul-Studenten. Für Energy Drink-Unternehmer Elvis Mustafov war er tätig und entwarf mit Mark Hödel (von rechts) den Slogan be awake¡.

Augsburg/Mühlhausen, im März 2007. Wenn es um fundierte Marketing-Analysen und innovative Konzepte geht, ist die Fakultät Wirtschaft der Fachhochschule Augsburg weit über die Stadtgrenzen hinaus eine gefragte Adresse. Ob internationale Wirtschaftskonzerne, Mittelstands-Unternehmen oder Institutionen, Wirtschafts-Professor Dr. Klaus Kellner und seine Studenten beweisen seit 14 Jahren immer wieder aufs Neue ihre Fachkenntnis. „Genau das ist unser Anspruch. Wir wollen gefragte Persönlichkeiten in der FH ausbilden“, erklärt Kellner seine Lehrphilosophie.

Zu den namhaften Projektpartner zählen etwa Daimler-Chrysler, der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS, das Bayerische Institut für Angewandte Umweltforschung (BIfA), Kneipp-Stiftungen, der Landkreis Günzburg oder die Fugger – aber auch regional verwurzelte Unternehmen verliert der Marketing-Nachwuchs der FH nicht aus dem Blick. Aktuell hat Professor Kellner in einer kleinen Arbeitsgruppe mit dem Mühlhauser Energy-Getränk-Hersteller mad bat ein Marketing-Profil erstellt.

Dabei ging es um Zukunftsvisionen, Zielgruppen und die Wettbewerbssituation. „Aus unseren Analyse-Ergebnissen und der langjährigen Vertriebs-Erfahrung von mad bat haben wir dann ein Markenversprechen ausgearbeitet.“ Das Ergebnis? So einfach wie eingängig: be awake¡ „Damit ist mad bat der einzige Energy Drink mit einem Produkt-Versprechen, das macht bislang keiner“, weiß Kellner. Und die kreative Marketing-Idee scheint zu wirken. „Viele Leute sprechen uns auf den neuen Slogan an“, berichtet mad bat-Unternehmer Elvis Mustafov.

Und letztlich bringt diese anwendungsorientierte Projektarbeit mit der Wirtschaft auch den Studenten einen klaren Nutzen für den Einstieg in das Berufsleben. „Jeder Student meines aktuellen Semesters hat den nächsten Schritt schon klar vor sich“, sagt Wirtschaftsprofessor Kellner.

© bat beverage GmbH 2011